Berichte

RCA besucht die Swiss Open – Michi mit Platz 2 bei Herren D

Wie gewohnt fanden In Langnau (Schweiz) vom 23.- 25. Juni die Swiss Open statt. Mit dabei vom RCA war ein 6-köpfiges Aufgebot mit Manu Stegmann, Patrick Öttl, Christoph und Stefan Steckermeier, Michi Lechner und Nihit Kumar Singh.

Michi holte die Silbermedaille in Herren D für den RCA, ebenso wie Nihit mit Partner Bertrand Carlier im Doppel Herren B!

Herren A (Patrick)

Im Elite-A Feld der Herren ging Patrick an den Start! Gespielt wurde in einem 16er Feld. Im ersten Match war der Schwede Rene Lindberg zu stark für Patrick. Dieses Spiel ging deutlich mit -27 (21:23, 14:21, 3:21) verloren.

In den Platzierungsspielen 9-16 ging es danach gegen den Norweger Kresten Hougaard. In einer ausgeglichenen Begegnung zog am Ende Patrick mit -9 Punkten den Kürzeren. Im nächsten Spiel gegen den jungen Österreicher Florian Harca lief es für Patrick nicht optimal und er verlor sehr deutlich mit -30 Punkten.

Auch sein letztes Spiel ging gegen Leon Mamie sehr knapp mit -3 Punkten verloren. Dadurch belegte Patrick damit den 16. Platz im Feld, hatte jedoch vier super Matches als Generalprobe für die in 2 Wochen stattfindenden Racket Maters in Augsburg.

Damen B (Manu)

Im B- Feld der Damen griff Manu ins Geschehen ein. Vier Mädels spielten in einer Gruppe jede gegen jede den Titel aus. Im ersten Spiel gegen Susan Rutschmann konnte Manu auf Grund eines überzeugenden 21:3 im Badminton das Match knapp mit +10 Punkten für sich entscheiden.

In ihren beiden weiteren Spielen war die Manu jeweils chancenlos und belegte daher mit einem Sieg und zwei Niederlagen den 3. Platz auf dem Treppchen. Damit konnte Manu zufrieden die Heimreise antreten.

Herren B (Nihit)

Im B- Feld startete Nihit für den RCA. Gespielt wurde mit 20 Spielern in einem 32er Feld. Nihit hatte im ersten Match Freilos. Im ersten Spiel gegen den starken Schweizer Cyril Hohl hatte Nihit mit -13 Punkten das Nachsehen und musste damit in die Platzierungsspiele 9-16!

Dort gewann Nihit zunächst nach einer konstanten Leistung mit + 22 Punkten gegen Christian Börner. Anschließend gab es gegen Philipp Patzelt aus Österreich eine knappe Niederlage.

Im letzten Spiel gegen Flavio Wolf aus der Schweiz musste Nihit noch eine deutliche Niederlage mit -20 Punkten in Kauf nehmen und beendete damit das Turnier auf Platz zwölf.

Herren D (Michi, Christoph, Stefan)

Im D- Feld war der RCA mit drei Spielern im 8er Feld vertreten. Im Viertelfinale konnte sich lediglich Michi mit einem knappen +12 Sieg den Einzug in das Halbfinale sichern. Stefan und Christoph mussten leider jeweils gegen einen Schweizer Landsmann eine knappe Niederlage in Kauf nehmen und sich damit mit den Spielen um Platz fünf bis acht begnügen.

Michi zeigte im Halbfinale eine super Leistung und gewann gegen Chris Stäubli mit +29 Punkten. Im Finale ging es dann mit Reto Steinmann wieder gegen einen Schweizer. Michi lief ab dem Tischtennis, welches er zu 3 verlor, einem großen Rückstand hinterher. Dies konnte er in den anderen Sportarten nach guter Leistung nicht mehr aufholen. Am Ende verlor Michi mit -16 Punkten war aber mit Platz zwei sehr zufrieden.

Christoph gewann zunächst mit +7 Punkten gegen den Slowaken Listik und verlor anschließend mit dem gleichen Ergebnis gegen den Chinesen WU, was am Ende den 6. Platz für ihn bedeutete,

Sein Bruder Stefan verlor zunächst gegen WU mit -25 Punkten um danach auch den Slowaken Listik mit + 7 zu besiegen. Für ihn war es damit der 7. Platz direkt hinter Christoph.

Doppel Herren B (Nihit/Bertrand)

In der Doppelkonkurrenz der Herren B ging wie bei den German Open Nihit mit Partner Bertrand Carlier an den Start. Im 8er Feld an Pos. 1 gesetzt wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen ihr erstes Match absolut souverän mit +31 Punkte.

Im Halbfinale zeigten die Beiden gegen das Schweizer Duo Gentile/Grab beim +13 Sieg eine sehr gute Leistung und zogen mit diesem Sieg in das Finale ein. Hier waren ihre Gegner ein gemischtes Doppel mit dem Schweizer Patrick Bürgi und dem Österreicher Roland Pichler.

In diesem Match sollte es hochdramatisch zugehen. In allen Sportarten war man ebenbürtig. Nach Tischtennis und Badminton lag man mit -9 Punkten zurück, konnte nach dem 21:17 im Squash auf -5 verkürzen. Beim Tennis wog es hin und her und trotz einem 21:17 verlor man mit dem knappsten aller Ergebnisse (-1) dieses Finale. Nihit konnte aber mit der Leistung und Platz 2 sehr zufrieden sein.

RCA–Platzierungen aller im Überblick

  • Michi – 2. Platz Herren D
  • Manu – 3. Platz Damen B
  • Christoph – 6. Platz Herren D
  • Stefan – 7. Platz Herren D
  • Nihit – 12. Platz Herren B / 2. Platz Doppel B
  • Patrick – 16. Platz Herren A

Alle haben ein schönes Turnier in guter Stimmung erlebt und traten dann teilweise sehr müde wieder ihre Heimreise an.

Zu allen Ergebnissen der Swiss Open geht es hier

36 Kommentare

  • cbd vape pen canada

    This design is incredible! You most certainly know how to keep a reader amused. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost…HaHa!) Fantastic job. I really loved what you had to say, and more than that, how you presented it. Too cool!

  • maker

    I’m not that much of a online reader to be honest but your blogs really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back later. All the best

  • tlovertonet

    Do you mind if I quote a few of your posts as long as I provide credit and sources back to your site? My website is in the exact same niche as yours and my users would genuinely benefit from some of the information you present here. Please let me know if this alright with you. Cheers!

  • 回国加速器免費

    Hey There. I found your weblog the use of msn. That is an extremely neatly written article. I will make sure to bookmark it and return to read extra of your useful information. Thank you for the post. I’ll definitely return.

  • Steinreinigung

    Hello, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just wondering if you get a lot of spam responses? If so how do you reduce it, any plugin or anything you can recommend? I get so much lately it’s driving me crazy so any support is very much appreciated.

  • Dolmetscher

    Good post. I be taught something more difficult on completely different blogs everyday. It will always be stimulating to learn content from different writers and practice slightly one thing from their store. I’d want to make use of some with the content material on my weblog whether you don’t mind. Natually I’ll offer you a link on your internet blog. Thanks for sharing.

  • Phuket Sunset yacht Promthep Cape

    Thanks for sharing superb informations. Your web-site is very cool. I am impressed by the details that you have on this website. It reveals how nicely you perceive this subject. Bookmarked this website page, will come back for extra articles. You, my friend, ROCK! I found simply the information I already searched all over the place and just could not come across. What a great web-site.

  • รองพื้น

    What i don’t understood is actually how you’re not actually much more well-liked than you might be right now. You’re very intelligent. You realize therefore significantly relating to this subject, made me personally consider it from numerous varied angles. Its like men and women aren’t fascinated unless it is one thing to do with Lady gaga! Your own stuffs excellent. Always maintain it up!

  • FUE Hair Transplant

    I do like the manner in which you have framed this particular issue and it really does give me personally some fodder for thought. Nonetheless, from what I have witnessed, I just simply wish as other reviews stack on that people today remain on point and don’t embark upon a tirade involving some other news of the day. Still, thank you for this outstanding piece and while I can not necessarily agree with this in totality, I regard the standpoint.

  • App Agentur für Erftstadt

    Its like you read my mind! You appear to know a lot approximately this, like you wrote the e-book in it or something. I feel that you simply could do with some percent to force the message home a little bit, however other than that, this is excellent blog. A fantastic read. I will definitely be back.

  • Grafik

    I like the valuable info you provide in your articles. I will bookmark your weblog and check again here frequently. I am quite sure I’ll learn plenty of new stuff right here! Good luck for the next!

  • entwerfen

    Hi there, I found your website via Google at the same time as searching for a related subject, your site came up, it appears to be like good. I’ve bookmarked it in my google bookmarks.

  • Grafik

    I have been browsing on-line greater than three hours today, but I by no means found any fascinating article like yours. It?¦s pretty price enough for me. In my view, if all web owners and bloggers made excellent content as you did, the web shall be a lot more useful than ever before.

  • ghostwriter hilfe

    Do you mind if I quote a couple of your posts as long as I provide credit and sources back to your website? My website is in the very same niche as yours and my visitors would truly benefit from a lot of the information you present here. Please let me know if this ok with you. Many thanks!

  • site

    I’m impressed, I must say. Really rarely do I encounter a weblog that’s each educative and entertaining, and let me inform you, you’ve got hit the nail on the head. Your thought is excellent; the issue is something that not sufficient persons are speaking intelligently about. I am very completely satisfied that I stumbled throughout this in my seek for something relating to this.

  • ntv

    I was recommended this website by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my problem. You are amazing! Thanks!

  • teltlk

    Currently it looks like Expression Engine is the preferred blogging platform out there right now. (from what I’ve read) Is that what you’re using on your blog?

  • here

    I think this internet site holds some rattling wonderful info for everyone :D. „I like work it fascinates me. I can sit and look at it for hours.“ by Jerome K. Jerome.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »